Peanut Butter Chocolate Cookies

Hallo Ihr Lieben! Heute, passend zum 1. Advent habe ich ein super leckeres Cookie Rezept für euch! Wenn ihr Erdnussbutter genauso sehr liebt wie ich, müsst ihr es unbedingt ausprobieren! Es lohnt sich!

cookies

Du brauchst dafür:

300g weiche Butter
250g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Pr. Salz
2 Eier
375g Mehl
1 ½ TL Natron
250g Erdnussbutter (crunchy)
1 Packung Schokotropfen

Und so geht`s:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einem cremigen Teig rühren. Eier und Peanutbutter hinzugeben und einrühren. Mehl mit Natron vermischen zu dem Teig geben, kurz unterrühren. Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Anschließend formst du ca. 30 Kugeln. Dann setzt du neun Kugeln auf das Backblech (mit großem Abstand) und drückst sie (ca. 1 cm dick) platt. Im heißen Ofen ca. 12. Min backen. Dann auf dem Blech ca. 5 Min. abkühlen lassen. Die Cookies samt Backpapier von Blech ziehen und vollständig auskühlen lassen. Das macht ihr so lange bis ihr eben alle Cookies gebacken habt. Die sind sooooo lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.